Home
Warum
Geschichte
Nordböhmen
Theorien
Vorfahren
Biografien
Nachnamen
Orte
Tichlowitz
Neuigkeiten
Orte um Tichlowitz
Tipps & Links
Gästebuch

Die Familie Jahnel aus dem Nordböhmischen Niederland ! ...von dort aus in die große Welt !

Die Familie Jahnel war im Nordböhmischen Niederland ca. 150 Jahren (evtl. auch länger) sehr bodenständig. Von Kaiserswalde zog man am Anfang des 19. Jahrhunderts nach Zeidler 175 in die “Alte Post”. Dort blieb man fast 100 Jahre. Anfang des 20. Jahrhunderts verstreute sich die gesamte Familie über ganz Böhmen. Aus wirtschaftlichen Gründen sagt man. Mein Großvater zog nach Breslau. Dort hatte er es zu Anfang als "Ausländer" im Deutschen Reich - er war zu diesem Zeitpunkt noch Österreicher - nicht leicht.

Ein großer Familienzweig siedelte sich im Raum Bodenbach an, ein anderer im Raum Eger. Nur ein Ehepaar blieb kinderlos im Niederland zurück. Mein Urgroßvater wurde Gastwirt in Tichlowitz an der Elbe.

Meine Familie ging in den Anfängen ausschließlich handwerklichen Berufen nach (Maurer, Schuster, Strumpfwirker) Erst nach dem Verlassen des Niederlandes änderte sich auch die berufliche Tätigkeit. Mein Großvater wurde in Breslau Buchhändler, andere wurden Beamte im Staatsdienst.

Nach dem 2. Weltkrieg blieb wenig von der einstigen Heimattreue übrig. Der schwere Neuanfang und der anschl. wirtschaftliche Aufschwung im Westen ließ so manchen die Heimat seiner Vorfahren vergessen.

Dies hat sich in den letzten Jahren etwas geändert. Die Nachfolgegenerationen fragen des öfteren einmal nach.

 


Martin Jahnel | jahnel@t-online.de